Tischdekoration

Schöne Tischdekoration: Nutzen Sie doch mal Obst und Gemüse

Obst und Gemüse ist nicht nur zum Essen da: Das ganze Jahr hinweg bieten die Nahrungsmittel eine ideale Möglichkeit für eine liebevolle Tischgestaltung. Dabei kann man sich einfach und kostengünstig aus der Natur bedienen. Sammeln Sie doch einmal bei einem Spaziergang draußen wilde Beeren, Obst aus dem Garten und vieles mehr und binden Sie diese als Hingucker beim Essen ein. Diese schöne Tischdekoration wird sicher begeistern!

Schöne Tischdekoration lohnt sich!

Als Frühlings- oder Sommerdeko eignet sich grüner oder weißer Spargel hervorragend. Er harmoniert aufgrund der Farbe mit jeder weißen Tischdecke und fast jeder Küchen- oder Esszimmereinrichtung. Nach dem Schälen müssen Sie die Überreste nicht wegwerfen, denn diese können Sie ganz einfach kunstvoll in der Tischmitte drapieren. Außerdem kann man die Spargelstangen einfach um weiße Kerzen binden, um der Frühlingsdeko den letzten Schliff zu verpassen.

Günstige Tischkreationen aus der Natur

Besonders der Herbst bietet beste Voraussetzungen für eine natürliche Dekoration: Zur Erntezeit ist Obst und Gemüse bereits gewachsen und gediehen und somit zum Verzehr fertig. Dekorieren Sie Ihren Tisch mit bunten Herbstblättern, getrockneten Pflanzen und stellen Sie dazu saisonale Kürbisse in verschiedenen Farben und Formen auf. Diese können Sie auch hervorragend als Kerzenhalter umfunktionieren – Das geht übrigens auch mit Gurken und Zucchinis gut.

Im Winter wird es leider ein wenig schwierig – Hier wächst kaum Gemüse, dass sich umfunktionieren lässt. Doch auch in der kalten Jahreszeit kann der Tisch mit Wurzelgemüsen oder Trockenobst dekoriert werden, die sich kunstvoll drapieren lassen. Dazu passen klassische Mistelzweige oder Tannengrün, aber auch normale kahle Obstbaumzweige können eingesetzt werden. Dazu sollten Sie dann mit Hilfe von Servietten oder der Tischdecke farbenfrohe Akzente setzen, damit es sich im tristen Winter aushalten lässt.