Fliegenrolle

Fliegenrolle ist nicht gleich Fliegenrolle

Beim Fliegenfischen wird neben einer speziellen Angelrute und einem künstlichen Köder eine Fliegenrolle zum Angeln benutzt. Trotz ihrer ursprünglich sehr einfachen Konstruktion und dem fehlenden Gewinde ist nicht jede Fliegenrolle gleich, denn es gibt kleinere und größere Fliegenrollen, die nicht für jede Ansprüche geeignet sind. Sie sind aus unterschiedlichen Materialen hergestellt und auch unterschiedlich ausgestattet.

Die wohl einfachste Ausführung der Fliegenrolle ist die klassische Standardrolle. Sie hat den kleinsten Achsendurchmesser und in de Regel auch keine Bremse. Deshalb eignet sie sich nur begrenzt für das Einholen größerer Fische. Die Fliegenschnur muss komplett selbst reguliert werden.
Etwas größer sind die Großkernrollen, auch als Large Arbour-Rollen bekannt. Sie haben einen größeren Achsendurchmesser als die Standardrolle und sind in der Regel mit einer Bremse ausgestattet. Durch den größeren Achsendurchmesser kann man die Schnur viel schneller einholen und der Memory-Effekt tritt seltener ein. Damit ist gemeint, dass die Schnur sich oft an eine Achsengröße anpasst und deshalb von einer größeren oder kleineren Achse springt.

Die Ultra Large Arbour-Rolle ist, wie der Name schon sagt, noch eine Nummer größer als die Großkernrolle. Diese Fliegenrolle besitzt einen größeren Achsendurchmesser und bringt dadurch mehr Vorteile mit sich. Die Zugkraft der Schnur wird wesentlich gleichmäßiger, dadurch wird der Memory-Effekt noch weiter verringert.
Andere Ausführungen der Fliegenrolle sind Rollen mit Freilauf, Getrieberollen mit Übersetzung, damit mehr Schnur beim Kurbeln eingeholt werden kann und inzwischen auch Automatik-Rollen, die durch eine Feder die Schnur automatisch auf die Fliegenrolle zurückholt.

Je größer die Fliegenrolle, desto mehr Funktionen hat sie meist. Wer also nach der besten Rolle sucht, sollte nicht unbedingt auf die Größe achten. Wer jedoch unter Platzmangel leidet, hat auch die Option, eine kleine, etwas reduziertere Fliegenrolle zu erwerben.

This entry was posted in Angeln.