Bring Your Own Device

So geht’s richtig: Bring Your Own Device in Unternehmen

Früher unvorstellbar, heute fester Bestandteil in vielen erfolgreichen Unternehmen: Die Nutzung der eigenen Mobilgeräte bei der Arbeit. Die Entwicklungen der letzten Jahre haben zahlreiche Unternehmen zum Umdenken gezwungen, denn eine Einschränkung der Mobilgeräte kann nicht länger als sinnvoll betrachtet werden. Ein Verbot wäre nutzlos und würde nur Nachteile mit sich ziehen, wohingegen die Nutzung der privaten Mobilgeräte zahlreiche Vorteile bringt. Unternehmen bedienen sich dafür bewusst an der Bring Your Own Device Strategie, eine profitable Lösung, die allen Beteiligten entgegen kommt.
Die Bring Your Own Device Strategie, abgekürzt BYOD, beinhaltet den bewussten Einsatz der privaten Mobilgeräte im Beruf. Mitarbeiter werden dazu aufgefordert, bei Wunsch, gerne die eigenen Mobilgeräte mitzubringen und diese zum Arbeiten zu nutzen.

Wie kann man die BYOD Strategie im eigenen Unternehmen umsetzen?

Das Einführen von BYOD im eigenen Unternehmen geht dabei leichter als gedacht. Mit Hilfe von modernen Mobile Device Management Applikationen können die Geräte mühelos und ohne großen Aufwand in das IT System des Unternehmens implementiert werden. Sollen die Geräte wieder entfernt werden ist auch dies mit nur wenigen Klicks möglich. So können die Unternehmen, bzw. der zuständige IT Beauftragte, die Geräte verwalten und gleichzeitig kontrollieren. Edie Kontrolle, welche Geräte Zugriff auf die internen Daten erhalten, liegt ausschließlich in der Hand des Unternehmens.

Ja, das geht wirklich: BYOD und Sicherheit

Ein wichtiger Punkt, der bei einer BYOD Strategie auf keinen Fall missachtet werden sollte, ist die Sicherheit. Die erfolgreiche Durchführung von BYOD beruht auf einem gegenseitigen Sicherheitsverständnis: Mitarbeiter und Unternehmen müssen dabei gleichermaßen geschützt werden. Die internen Unternehmensdaten müssen vor fremden Zugriffen abgesichert werden und die privaten Daten der Mitarbeiter müssen vor einem Zugriff des Unternehmens sicher sein. Die Lösung bieten auch hier wieder die Mobile Device Management Applikationen, die dafür sorgen, dass eine klare Trennung und Absicherung der Daten möglich ist. Mit diesen Vorkehrungen steht BYOD nichts mehr im Wege und Unternehmen können von zufriedenen und motivierten Mitarbeitern profitieren.

This entry was posted in Technik.